headerbilder_04.jpg

Wettkampf aktuell

Finale Boulderweltcup München 12./13. August

Am Wochenende 12./13. August findet das Finale des Boulderweltcups 2016 im Münchner Olympiastadion statt!

Viele Infos zum Boulderweltcup findet ihr unter

http://www.alpenverein.de/Wettkampf/Boulderworldcup/

Auch etliche bayerischer Starter werden dort an den Start gehen und sich mit dem internationalen Top-Feld messen. Nominiert sind:

Herren:

Stefan Danker Landshut , Christoph Hanke Ringsee, Simon Unger Augsburg, Alexander Averdunk München-Oberland

Damen:

Leonie Lochner, Monika Retschy, Romy Fuchs  alle München-Oberland

Der Kletterfachverband Bayern drückt allen Athleten die Daumen! Wir hoffen, dass sowohl die etablierten Kaderathleten wie auch die zahlreichen Nachwuchstalente ihre Ziele erreichen können. Unser Dank geht auch an die freiwilligen Helfer der ausrichtenden Sektion, die Schiedsrichter und nicht zuletzt an die Sponsoren, die mit ihrem Engagement solche internationalen Top-Veranstaltungen in Bayern möglich machen!

Aus bayerischer Sicht kommt der Zeitpunkt gerade Recht, denn erstmalig wird Klettern bei den olympischen Spielen in Tokio 2020 in das olympische Programm aufgenommen! Dies hat das Internationale olympische Komitee bei seiner Hauptversammlung am 3. August in Rio beschlossen. Alle drei Disziplinen Bouldern, Lead und Speed sollen in eine Gesamtwertung eingebracht werden, der genaue Wettkampfmodus ist noch offen. Wie es nach den Spiele in Tokio weiter geht entscheidet sich dann.

Zurück

Mitgliedsvereine aktuell

Neue Sportförderrichtlinien in Kraft getreten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vertreter unserer Mitgliedsvereine,

zum 30.12.2016 sind die neuen Sportförderrichtlinien in Kraft getreten.

 

Weiterlesen …